Christiane Krause Logo

Workshopangebote

  • The Work of Byron Katie

    The Work of Byron Katie ist eine Form der Selbstbefragung. Sie ist einfach. Sie ist intensiv. Sie ist nachhaltig. Und sie ist universell einsetzbar – gleich, ob Sie Neues über sich erfahren möchten in Ihrem Verhältnis zu Beruf, Familie, Partnerschaft, Gesundheit, Aussehen, Finanzen oder …

    The Work of Byron Katie ist eine Methode, die gewohntes Denken infrage stellt. Das kann beanspruchend und herausfordernd sein, jedoch führt es zu stärkerer mentaler Flexibilität und mehr Gelassenheit. The Work unterstützt und vertieft andere Methoden und Ansätze.

    Mit diesem Workshop kann für Sie ein Selbsterkenntnisprozess beginnen, in dessen Ergebnis Sie mehr über sich und Sie ggf. einschränkende Überzeugungen wissen und vielleicht erstaunliche Handlungsalternativen finden.

    Der Workshop kann von Ihnen auch als berufliche Weiterbildung zu Stressmanagement, Krisenintervention oder Burn-Out-Prophylaxe genutzt werden, denn The Work of Byron Katie bietet Möglichkeiten eines praxisorientierten Umgangs mit diesen Themen.

    Sie sind mit jedem Thema willkommen, das Sie davon abhält, zu lieben, was ist. Wir laden Sie ein, The Work of Byron Katie kennen zu lernen oder zu vertiefen. Wir begleiten Sie dabei, Ihre (Gedanken)-Welt auf eine neue Art und Weise zu entdecken.

    Meine Kollegin Ulrike Philipp und ich, beide Coaches für The Work of Byron Katie (vtw), begleiten Sie.

    Wann? Kann als Inhouseveranstaltung angefragt werden.
    Wer? 2 Coaches arbeiten mit ca. 10 TeilnehmerInnen

    Die Teilnahme an einem Tagesworkshop wird für die Ausbildung zum Coach für The Work of Byron Katie (vtw) anerkannt.

  • Mentales Stressmanagement

    Wollen Sie wissen, wie Sie künftig anders und besser mit Stress umgehen können? Und sind Sie bereit, sich auf ungewohnte Denkweisen einzulassen? Dann lernen Sie The Work of Byron Katie kennen.

    Bei dieser Methode geht es nicht um schnelle Lösungen für alle Probleme.

    Das Besondere ist vielmehr, dass Sie mit The Work gewohntes Denken hinterfragen. Schon vor mehr als 2000 Jahren erkannte der antike Philosoph Epiktet: „Nicht die Dinge selbst, sondern die Meinung von den Dingen beunruhigen die Menschen.“

    JETZT können Sie lernen, wie Sie die eigenen stressvollen Gedanken über sich selbst, über den/die Anderen oder über die Welt identifizieren, wie sie ihnen mit Verständnis begegnen und wie sie diese Gedanken dann auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüfen können.

    Meine Kollegin Ulrike Philipp und ich, beide Coaches für The Work of Byron Katie (vtw), begleiten Sie.

    Wann? Kann als Inhouseveranstaltung angefragt werden.
    Wer? 2 Coaches arbeiten mit ca. 10 TeilnehmerInnen

    Die Teilnahme an einem Tagesworkshop wird für die Ausbildung zum Coach für The Work of Byron Katie (vtw) anerkannt.

  • Selbstbewusst „Nein!“ sagen

    Warum fällt es uns manchmal schwer, „Nein!“ zu sagen?

    Weil wir eine Auseinandersetzung vermeiden wollen? Weil wir uns die Aufmerksamkeit und Anerkennung des Anderen wünschen? Weil wir hoffen, so Sympathie, vielleicht sogar Liebe zu erhalten? Doch wird mein Gegenüber mir geben, was ich erhoffe, wenn ich mich verstelle und meine eigenen Bedürfnisse leugne? Und wie geht es mir, wenn ich Dinge tue, die ich nicht will??

    JETZT können Sie lernen, künftig selbstbewusst „Nein!“ zu sagen.

    Meine Kollegin Ulrike Philipp und ich, beide Coaches für The Work of Byron Katie (vtw), begleiten Sie durch den Work-Prozess, so dass Sie künftig in Entscheidungssituationen sicherer sein werden.

    Wann? Kann als Inhouseveranstaltung angefragt werden.
    Wer? 2 Coaches arbeiten mit ca. 10 TeilnehmerInnen

    Die Teilnahme an einem Tagesworkshop wird für die Ausbildung zum Coach für The Work of Byron Katie (vtw) anerkannt.